• Nederlands
  • English
  • Deutsch
  • FOOTER2 05
  • FOOTER

Datenschutzerklärung

In dieser Datenschutzerklärung erklären wir Ihnen gerne, welche persönlichen Daten CampSpirit durch unsere Kontaktaufnahme mit Ihnen und durch unsere Dienstleistungen von Ihnen erhebt, wie wir dies tun, wofür wir die personenbezogenen Daten verwenden, wie lange wir diese Daten speichern, wie Sie Ihre personenbezogenen Daten speichern kann anzeigen und anpassen, wie Ihre persönlichen Daten bei uns geschützt werden und welche Cookies wir verwenden.

Unsere Firmendetails:

CampSpirit

Tel. 06-30364723

website: www.campspirit.nl

e-mail: info@campspirit.nl

KvK: 64919986

Fragen oder Beschwerden?

Bei Fragen oder Beschwerden zu dieser Datenschutzerklärung (einschließlich der Cookie-Richtlinie) von CampSpirit können Sie uns telefonisch (Tel. 06-30364723) oder per E-Mail: info@campspirit.nl kontaktieren.

Wie erhalten / sammeln wir personenbezogene Daten?

Persönliche Daten werden über das Reservierungsformular oder durch direkten Kontakt (E-Mail) mit CampSpirit an uns weitergegeben.

Ein anderer Teil der Daten erhalten wir durch die Verwendung von Technologien wie Cookies oder Software-Nutzungsdaten auf Ihrem Gerät.

Reservierungsformular

Wenn Sie das Reservierungsformular ausfüllen, erfassen wir die im Reservierungsformular angezeigten Informationen, die IP-Adresse von Ihnen und den Browser-Benutzeragenten, um Spam zu erkennen.

Bevor ein Reservierungsformular gesendet werden kann, fragen wir Folgendes:

“Wir speichern Ihre Daten, um Sie zu kontaktieren, Informationen bereitzustellen oder eine Reservierung zu bestätigen. Wir geben Ihre Daten niemals an Dritte weiter.”

Hierfür muss eine Genehmigung erteilt werden, bevor das Reservierungsformular gesendet werden kann.

Cookies

Für die Verwendung von Cookies gelten gesetzliche Bestimmungen. Die wichtigsten Regeln für das Setzen von Cookies sind im Telekommunikationsgesetz enthalten. Aufgrund dieses Gesetzes muss der Anbieter einer Website seine Besucher über die Platzierung und / oder das Lesen von Cookies auf ihrem Gerät informieren. In vielen Fällen muss der Anbieter einer Website die Nutzer um Erlaubnis bitten. Sie können die Cookies auf Ihrem Gerät jederzeit über Ihren Browser löschen. Sie können auch festlegen, ob Sie Cookies akzeptieren möchten.

Wenn Sie unsere Website zum ersten Mal öffnen, wird oben auf dem Bildschirm eine Meldung angezeigt, dass Cookies verwendet werden. Sie können weitere Informationen über einen Link anfordern. Sie werden gefragt, ob Sie diesen Cookies zustimmen.

Wenn Sie ein Reservierungsformular auf unserer Website ausfüllen, können Sie angeben, ob Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse in einem Cookie gespeichert werden dürfen. Wir tun dies zu Ihrer Bequemlichkeit, damit Sie diese Informationen nicht erneut eingeben müssen, um eine neue Antwort zu erhalten. Diese Cookies sind ein Jahr gültig.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Nachrichten auf dieser Website können eingebettete (eingebettete) Inhalte enthalten (z. B. Videos, Bilder, Nachrichten usw.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich genauso, als ob der Besucher diese andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über Sie sammeln, Cookies verwenden, das Tracking von Drittanbietern einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt überwachen, einschließlich der Interaktion mit eingebettetem Inhalt, sofern Sie über ein Konto verfügen und auf dieser Website angemeldet sind.

Welche personenbezogenen Daten werden von uns verarbeitet?

Wir erheben folgende personenbezogene Daten:

  • Name und Adresse
  • Telefonnummer
  • E-Mail-Adresse
  • IP-Adresse

Wofür verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir verwenden Ihre Daten für:

  • eine Reservierungsanfrage beantworten können
  • um Ihnen einen Aufenthalt in unserer Unterkunft anzubieten
  • mit Ihnen einen Vertrag abschließen und abschließen, in dem Ihnen zu Erholungszwecken für die vereinbarte Dauer, die vereinbarte Personenzahl und den vereinbarten Preis ein Feriendomizil der vereinbarten Art und Art zur Verfügung gestellt wird.
  • unsere Geschäftsabläufe verbessern
  • Behalten Sie den Überblick, wie und wann wir Sie kontaktieren
  • verbessern unsere produkte und dienstleistungen

Grundlage für die Verarbeitung personenbezogener Daten

Wir können personenbezogene Daten verwenden, wenn eine gesetzlich geregelte Situation vorliegt. Das Gesetz spezifiziert eine Reihe von Situationen. Welche Situation zutrifft, hängt von den Daten ab, für die wir sie verwenden. Es muss immer mindestens eine dieser Situationen geben.

  1. Die Verwendung der Daten ist zur Erfüllung einer Vereinbarung erforderlich. Das kann eine Vereinbarung zwischen Ihnen und uns sein oder auf Ihren Wunsch etwas tun zu können, um eine Vereinbarung zu treffen
  2. Es besteht die Erlaubnis, die Daten zu verwenden. Wir haben dann ausdrücklich um Ihre Erlaubnis gebeten.
  3. Es besteht eine rechtliche Verpflichtung zur Nutzung der Daten, dies kann beispielsweise der Fall sein, wenn wir Daten an die Steuerbehörden weitergeben müssen.
  4. Die Verwendung der Daten ist zum Schutz lebenswichtiger Interessen notwendig. Ein lebenswichtiges Interesse liegt vor, wenn es sich um ein Interesse handelt, das für das Leben oder die Gesundheit einer Person wesentlich ist und wir diese Person nicht um Erlaubnis bitten können.
  5. Die Verwendung der Daten ist zur Förderung eines berechtigten Interesses erforderlich. Dies ist der Fall, wenn die Nutzung für unsere Geschäftstätigkeit erforderlich ist. Wir können uns nicht darauf berufen, wenn Ihre Interessen überwiegen. Beispiele für berechtigte Interessen sind:
  • Verwaltungsziele (zB obligatorische Steuererklärung);
  • IT-Ziele (z. B. Sicherheit);
  • Marketing;
  • Management-Informationen;
  • Produkt- und Dienstleistungsentwicklung

CampSpirit verwendet die folgenden Ausdrücke als Erlaubnis:

  • Informationsanfrage oder Angebotsanfrage per E-Mail, Telefon oder persönlich;
  • Erlaubnis, Daten im Reservierungsformular zu verwenden.
  • Ausführung eines Auftrags;
  • Im Sie sich für den Newsletter an melden.

Mit wem teilen wir Ihre Daten?

Wir geben die im Reservierungsformular angegebenen Daten nicht an Dritte weiter und werden nur zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verwendet.

Nur mit Ihrer Erlaubnis werden persönliche Daten an Lieferanten oder Subunternehmer weitergegeben (z. B. Koch, Spielleiter, externer Anbieter einer Aktivität, Bootsvermieter usw.). Dies geschieht nur, wenn es notwendig ist, dass Sie in direktem Kontakt mit Ihnen stehen, um das Angebot ihrer Dienstleistungen oder Produkte zu besprechen.

Wie lange halten wir Ihre Daten?

Wir bewahren Ihre Daten so lange auf, wie wir sie benötigen. Oder so lange es gesetzlich vorgeschrieben ist. Wir löschen Ihre Daten oder machen sie anonym. Wenn wir Ihre Daten anonymisieren, werden wir alle Daten löschen, die auf Sie verweisen. Die Daten können nicht mehr mit Ihnen verknüpft werden. Die anonymen Daten helfen uns, ein besseres Bild von unseren Produkten und Dienstleistungen (z. B. Belegung) zu erhalten.

Die Metadaten des Reservierungsformulars werden für immer gespeichert. Auf diese Weise können wir Folgeaktionen automatisch erkennen und genehmigen, anstatt sie zu moderieren.

Welche Rechte haben Sie an Ihren Daten?

Sie haben folgende (gesetzliche) Rechte an:

  • fordern Sie Ihre persönlichen Daten bei uns an.
  • Lassen Sie Ihre persönlichen Daten ändern, wenn sie falsch sind.
  • Lassen Sie Ihre persönlichen Daten löschen. Diese enthält keine Daten, die wir aus administrativen, rechtlichen oder Sicherheitsgründen aufbewahren müssen.
  • um einer bestimmten Verwendung Ihrer persönlichen Daten zu widersprechen. Zum Beispiel, wenn Sie keine Newsletter mehr von uns erhalten möchten. In unseren Newslettern heißt es immer, dass Sie den Newsletter abbestellen können.
  • Ihre Erlaubnis zu stoppen. Haben Sie uns die Erlaubnis erteilt, Ihre Daten zu verwenden? Sie können Ihre Erlaubnis jederzeit widerrufen. Ab diesem Zeitpunkt verwenden wir Ihre Daten nicht mehr.
  • Übertragen Sie Ihre persönlichen Daten. Sie können zu einer anderen Partei oder zu sich selbst wechseln.
  • die Verwendung Ihrer persönlichen Daten vorübergehend einschränken. Zum Beispiel, wenn Sie der Verwendung Ihrer Daten widersprochen haben.

Wohin senden wir Ihre Daten?

Wir liefern keine personenbezogenen Daten außerhalb der Niederlande.

Die Antworten der Besucher können von einem automatisierten Spamerkennungsdienst geleitet werden.

Wie schützen wir Ihre persönlichen Daten?

Wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust oder jeglicher Form der unrechtmäßigen Verarbeitung zu schützen. Unsere Website ist auch sicher.

Anpassung dieser Datenschutzerklärung

CampSpirit kann diese Datenschutzrichtlinie zukünftig anpassen. Die aktuellste Version kann auf der Website immer über den Hyperlink “Datenschutzrichtlinie” eingesehen werden.

Mai 2018

  • Campspirit Header Serie 05