Tipi-Insel

Die „De Kluut“-Insel ist mitten auf dem Veluwemeer-Binnensee angesiedelt, direkt auf der Grenze zwischen den beiden Provinzen Gelderland und Flevoland .Die Insel ist vor etwa 50 Jahre entstanden aus einer Sandaufspülung nach der Trockenlegung Flevolands und hat eine Grösse von etwa 4 ha. Auf der Insel stehen hohe Bäume, es gibt Schilfrohrflächen und dichtes Gestrüpp und hier und da kleinere Sand- und Graslichtungen.

Man kann eine kleine Wanderung voller Überraschungen auf der Insel machen oder sich auch zurückziehen auf eine der herrlichen Sitzgelegenheiten um von der Ruhe, der Natur oder von den Vögeln zu geniessen. Und natürlich bietet sich von der Insel aus ein herrlicher Weitblick auf das umringende Wasser des Veluwemeer-Binnensees.

Auf der Westseite der Insel befindet sich der gemütliche Zeltplatz, wo die diversen Zelte sehr weitläufig aufgestellt stehen. Ein grosses Tipi-Zelt ist als Gemeinschaftsraum eingerichtet. In dieser Tipi-Lounge kann man rund um das Feuer sich herrlich auf komfortablen Kissen wegsacken lassen, anderen Gästen begegnen und Marshmallows rösten oder Kartoffeln braten. Hier gibt es auch Gesellschaftsspiele, Bücher und Zeitschriften sowie Malbücher für die Kinder. Im Freien kann man sich herrlich erholen in einer der Hängematten.

Auf der Insel befindet sich zudem noch ein ausgezeichneter Sanitärblock mit 4 warmen Duschen und diversen Toiletten, die alle mit Toilettenpapier und Waschbecken ausgestattet sind.

Auf der Kopfseite der Insel befindet sich ein kleiner Hafen mit diversen Festmachvorrichtungen, wo es Platz zum Anmeren für etwa 40 Boote gibt. Unsere Inselfähre fährt vier Mal am Tage auf die Insel Flevoland, wo es allerhand Ausflugsmöglichkeiten gibt.

Einrichtungen auf der Insel

  • atmosphärische Tipi Lounge mit Spielen, Büchern und Zeit­schriften
  • hängematten und Sitzgelegen­heiten auf der ganzen Insel
  • großes Zelt mit Tischen und Gemeinschafts­küche
  • badesteg (inkl. Luftbetten, Surfbretter und Kanus)
  • hängematten und bequeme Sitzgelegen­heiten auf der ganzen Insel
  • WC-Block mit vier heißen Duschen, Toiletten und Waschbecken
  • zwei gemeinsame Kühlschränke
  • strom zum Aufladen mobiler Geräte
  • hafenbecken mit Platz für 40 Boote
  • viermal täglich Fähre nach Flevoland

Verbundenheit mit der Natur

Narurverbundener Tourismus bedeutet Urlaub zu machen mit Respekt für die Natur. Dieser Urlaubsbegriff steht zentral in der „CampSpirit“-Philosophie. Die Natur hat eine beruhigende Wirkung auf Menschen und auf der „CampSpirit“-Insel können Sie für eine bestimmte Weile mitten in der Natur sein und wunderbar davon geniessen.

Diese Verbundenheit mit der Natur wird hier auf der Insel zur Wirklichkeit indem die Menge der benötigten Energie so klein wie möglich gehalten wird. Das Wasser für die Duschen und die Toiletten kommt aus einer eigenen Quelle und wird mittels eines ökologischen Systems (mit Helophyten-Sumpfpflanzen) gesäubert. Sauber gemacht wird mit umweltfreundlichen Putzmitteln und der Müll wird getrennt eingesammelt.

© Campspirit. All rights reserved. 2017-2022