• Nederlands
  • English
  • Deutsch
  • FOOTER2 05
  • FOOTER

Mongolisches Yurt-Zelt

Das Übernachten in einem Yurt-Zelt ist ein einzigartiges Erlebnis

Das Yurt-Zelt ist eine traditionelle Zeltart, die aus den mongolischen Steppen stammt und dort noch immer in Gebrauch ist.
In der mongolischen Sprache wird diese Zeltart auch „ger“ genannt. Das Yurt-Zelt wirkt wegen seiner runden Form besonders attraktiv und freundlich. Das starke und wetterfeste Zelt verfügt über ein hölzernes Seitenfenster, das abgedeckt ist mit einer dicken Filzschicht, sodass das Zelt immer gut isoliert und gleichzeitig ventiliert ist. Es ist deshalb ein gutes Verbleiben in diesem Zelt, sogar bei extremer Hitze oder Kälte.

Das Yurt-Zelt verfügt oben über eine Lichtkuppel, sodass in der Nacht die Sterne  sichtbar sind. Die besonderen Stützpfähle, die zahlreichen hölzernen Dachspanten und die Lichtkuppel vermitteln ein zauberhaftes Gefühl der Geborgenheit. Der Raum kann mit einem Holzofen geheizt werden. Das Yurt-Zelt verfügt über diverse Betten, Leintücher und Deckbetten, einen Ofen, diverse Kästchen, einen Sitz teil, eine Kühlbox, eine Gaskochplatte, diverse Küchenutensilien und Essgeschirr. Auf der Vorderseite befindet sich eine kleine Terrasse, wo Sie wunderbar im Freien sitzen können. Auf der Insel sind zwei Yurt-Zelte für je 4 Personen aufgestellt.

 

Tipi
yurt
saharatent
Zweedse tipi
  • Campspirit Header Serie 05